| 00.00 Uhr

Lokalsport
DJK Wardt gibt Rote Laterne an TuS 08 Rheinberg weiter

Kreis. Michelle Zumkley hat die Kreisliga-Fußballerinnen der DJK Wardt, die bereits 200 Gegentreffer hinnehmen mussten, vom letzten Tabellenplatz geschossen. Das Team gewann das Kellerduell gegen den TuS 08 Rheinberg mit 1:0 (1:0) und reichte die Rote Laterne an die Gäste weiter. - Der SV Sonsbeck war dem VfL Repelen II mit 1:5 (0:4) unterlegen. Lediglich Natalina Merani gelang es, die gegnerische Keeperin zu überwinden. - Torhungrig war wieder Borussia Veen - allen voran Laurien Hackstein, die sechs Treffer zum 9:1 (5:1)-Heimerfolg über den TuS Borth beisteuerte. Sarah van Husen und Michael Bruckmann netzten ebenfalls. Sandra Baltes (TuS) sowie Sandra Scherer (Veen) unterliefen jeweils Eigentore.
(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DJK Wardt gibt Rote Laterne an TuS 08 Rheinberg weiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.