| 00.00 Uhr

Lokalsport
DM Kassel: Hochstrate auf Rang acht mit der Staffel

Sonsbeck. Bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Kassel war Jonas Hochstrate vom SV Sonsbeck Augenzeuge, als Robert Harting im letzten Versuch des Diskus-Wettbewerbs noch an seinem Bruder Christoph vorbeizog und in grandioser Manier das Ticket für die Olympischen Spiele in Rio löste. Aber der Alpener war auch selbst im Einsatz und musste sich keineswegs hinter den ganz großen Namen der Szene verstecken: Mit der U 20-Staffel der Startgemeinschaft Rhede/Sonsbeck/Wesel holte Hochstrate den achten Platz über 3 x 1 000 Meter.

In dieser Disziplin stammt der Deutsche Rekord aus dem Jahr 1966. In Hamm stellten vor fast 40 Jahren Harald Norpoth, Franz-Josef Kemper und Wolf-Jochen Schulte-Hillen in der Zeit von 7:01,2 Minuten im Dress des SC Preußen Münster einen "Rekord für die Ewigkeit" auf.

41 Sekunden mehr benötigte das Trio vom Niederrhein mit 7:42,52 Minuten. Der 17-jährige Hochstrate ging als Erster des Trios ins Rennen. Bei seinen ersten Deutschen Bahnmeisterschaften zeigte er eine gute Leistung. Das Staffelholz übergab er nach 2:37 min. als Zehntplatzierter an den Rheder Jan David Ridder. Er konnte eine Position auf den zweiten 1 000 Metern gut machen und übergab nach 2:35 min auf seinen Vereinskameraden Malte Stockhausen. Der Schlussläufer brachte die Staffel auf den insgesamt achten Platz. Er lief eine Einzelzeit von 2:29 min. Den Sieg und Meistertitel holte sich das Trio der LG Berlin-Nord (Walicki/Meseke/Brill) in 7:27,86 min. vor dem SC Dhfk Leipzig (Richter/Paul/Farken) in 7:28,64 min. und dem TV Wattenscheid (Merten/Schiller/Czech) in 7:32,37 min.

Es war eine schnelle Staffelkonkurrenz, denn unter insgesamt 14 angetretenen Teams erreichten die besten zwölf Mannschaft jeweils eine neue Saisonbestleistung. An die Zeit der 66er-Mannschaft reichten aber selbst die Schnellsten in Kassel bei weitem nicht heran.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DM Kassel: Hochstrate auf Rang acht mit der Staffel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.