| 00.00 Uhr

Lokalsport
Domstädter vertrauen ihrem Tempospiel

Xanten. Handball-Bezirksliga: Herren- und Frauen-Mannschaft des TuS starten heute mit Auswärtspartien.

Die Bezirksliga-Handballer des TuS Xanten spielen heute ab 19 Uhr beim MTV Rheinwacht Dinslaken III erstmals in der neuen Saison um Punkte. Trainer Falko Gaede nimmt's gelassen, dass bei den Hausherren als dritter Mannschaft die ein oder andere personelle Veränderung möglich ist. "Man kann ja nicht wild herumtauschen, wie man will", meinte er. Nach der 24:34-Auftaktniederlage der Dinslakener peilt Gaede einen Sieg an: "Wir sollten über unser Tempo erfolgreich sein." - Auch die TuS-Frauen treten in der Bezirksliga auswärts an. Gegner ist heute um 20 Uhr der SV Neukirchen. Coach Thomas Hoffmann lässt keinen Zweifel daran, dass er gleich zum Saisonauftakt ein Sieg einfahren möchte: "Da müssen wir gewinnen. Es wäre für die Psyche nicht unwichtig, denn man rennt ungern den anderen hinterher."

(buer)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Domstädter vertrauen ihrem Tempospiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.