| 00.00 Uhr

Lokalsport
Doppelerfolg für die LG Alpen in Pfalzdorf

Kreis. Beim Sylvesterlauf von Alemannia Pfalzdorf feierte die LG Alpen über zehn Kilometer mit Tim Schüttrigkeit und Jörn Hansen einen Doppelerfolg. "Tim läuft in einer anderen Liga. Das macht Spaß, ihm zuzuschauen. Wenn er so weiter trainiert, kann er in ein paar Jahren diese Distanz unter 30 Minuten laufen", prophezeite Hansen, der in 32:43 Minuten Zweiter vor Christoph Verhalen (TuS Xanten/33:01) wurde. Schüttrigkeit setzte mit seinen 31:24 Minuten neue Maßstäbe. "Die Stimmung an der Strecke war der Hammer", sagte der Sieger. Dem schloss sich Anna-Lina Dahlbeck (TuS Xanten), mit 36:19 Minuten die schnellste Frau, an: "Es war toll. Auch die Disziplin der übrigen Läufer war prima, die es uns beim Überrunden einfach gemacht haben."

Über die halbe Distanz schenkte sich ein Trio bestehend aus Roman Heynen (LV Marathon Kleve), Armin Gero Beus sowie Luca Fröhling (beide SV Sonsbeck) nichts. Die drei setzten sich vom restlichen Feld ab und überliefen mit nur geringem Abstand zueinander die Ziellinie. Heynen siegte in 15:46 Minuten mit drei Sekunden Vorsprung auf Beus und acht Sekunden auf Fröhling. "Für mich ist dieser dritte Platz bei meiner altersbedingten ersten Teilnahme am Fünf-Kilometer-Lauf und nach meiner Verletzung sehr gut. Hinten raus konnte ich nicht mehr so zulegen, wie ich wollte", meinte Fröhling. Mehr als 3000 Aktive gingen in Pfalzdorf an den Start.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Doppelerfolg für die LG Alpen in Pfalzdorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.