| 00.00 Uhr

Lokalsport
Durchschnittliche Leistung reicht für die Tabellenspitze

Lokalsport: Durchschnittliche Leistung reicht für die Tabellenspitze
Dirk Schlagregen kam im zweiten Block nur auf 825 Holz. FOTO: Verein
Kamp-Lintfort. Sportkegeln: Die Kamp-Lintforter Zweitliga-Mannschaft hatte wenig Mühe, um VOK Osnabrück zu bezwingen.

Die Kamp-Lintforter Sportkegler haben mit einer ausbaufähigen Leistung gegen den harmlosen Aufsteiger VOK Osnabrück erstmals in dieser Saison die Tabellenführung der 2. Liga übernommen. Die Hausherren gewannen mit 3:0 nach Punkten und 5269:4931 Holz (54:24).

Kapitän Mike Mertsch musste auf Sascha Batsch verzichten, der an einer Verletzung der rechten Hand laboriert und hofft, in zwei Wochen wieder einsatzfähig zu sein. Aus diesem Grund rückte der Mannschaftsführer vom ersten in den letzten Block. So eröffneten Henk Lardenoije und Joachim Bremer die Partie. Beide zeigten ein gutes Spiel, machten aber unnötige Fehler, die keine außergewöhnlichen Zahlen zuließen. Lardenoije landete bei 904 Holz (11), Bremer bei 887 Holz (9).

Nils Eichenhofer aus dem zweiten Block stabilisiert sich besonders in den Heimspielen mehr und mehr (891/10). Nicht so gut fand Dirk Schlagregen ins Spiel. Er hatte mit Kreislaufbeschwerden zu kämpfen. Das hatte zur Folge, dass er katastrophale 825 Holz (5) aufs Parkett brachte. Im letzten Block kam neben Mertsch wie gewohnt Marcel Bernsee zum Einsatz. Mertsch spielte solide, ohne zu glänzen, und kam auf eine Tagesbestzahl von 912 Holz (12). Bernsee fand eigentlich nur auf der letzten Bahn ins Spiel. Sein Ergebnis: unterdurchschnittliche 850 Holz und sieben Punkte.

Da die Gäste über weite Strecken der Begegnung den Beweis ihrer Bundesligatauglichkeit schuldig blieben, wurde es ein deutlicher Heimsieg. "Die Tabellenführung ist nur eine Momentaufnahme und wird sich höchstwahrscheinlich nach dem nächsten Spieltag wieder ändern", sagte Pressewart Manfred Korth.

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Durchschnittliche Leistung reicht für die Tabellenspitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.