| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ehren und Radtke sind Vereinsmeister

Lokalsport: Ehren und Radtke sind Vereinsmeister
Angela Ehren verteidigte ihren Titel auf dem Veener Rundkurs. FOTO: RSG Veen
Veen. Bei der 13. Radnacht um den Veener Kirchturm stürzte ein Teilnehmer in der "Siggi-Hülsberg-Kurve".

Frank Dreinert war während der 13. Radnacht durch Veen für den Schreckmoment verantwortlich. Er stürzte in der "Siggi-Hülsberg-Kurve" und zog sich eine schwere Schulterverletzung zu. Dr. Martin Scharbert, Mitglied der ausrichtenden Radsportgruppe (RSG) der Borussia, war sogleich zur Stelle. Dreinert fuhr das Rennen zwar zu Ende, danach nahmen die Schmerzen aber zu. "Ihm droht eine Operation, weil wohl die Bänder gerissen sind", sagte Franz Gesthuysen aus dem Organisationsteam.

Dreiert war in der scharfen Linkskurve unweit der Gaststätte "Zur deutschen Flotte" mit dem Vorderrad weggerutscht. Auch andere Teilnehmer der Radnacht gerieten an dieser Stelle des 640 Meter langen Rundkurses ins Schlingern, konnten einen Sturz aber verhindern.

Schnell unterwegs - zu schnell für die Konkurrenz - war das Quartett von Sturm Uedem im Mannschaftszeitfahren. Karl-Heinz Wellmanns, Stefan Skodek, Klaus Nissing und Andreas Pechold gewannen das Rennen in 3:47,7 Minuten. Dirk Trautmann, Frank Filgert, Michael Jochum sowie Michael Gross vom Xanten Eiscafé Santin mussten mit Platz zwei vorliebnehmen (5:31,9). In der Frauenwertung gingen die Siegerbierfässchen nach Twisteden. Die DJK Girls mit Monika Halmans, Anna Halmanns, Jule Paeßens sowie Petra Hanßen setzten sich durch (4:26,9).

Im internen Rennen der RSG Veen bestätigte Reinhard Radtke seine ausgezeichneten Trainingsleistungen. Er wurde neuer Vereinsmeister. Glückwünsche durfte auch wieder Angela Ehren entgegennehmen. Sie verteidigte erneut ihren Titel. Gesthuysen bedankte sich "bei den Veenern für die tolle Unterstützung" an der Strecke, so dass der 14. Auflage der Radnacht im kommenden Jahr nichts im Wege steht.

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ehren und Radtke sind Vereinsmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.