| 00.00 Uhr

Lokalsport
Elena mit starken Sprintzeiten zum Titel

Sonsbeck. Bei der in Moers ausgetragenen Kreis-Meisterschaften im Blockmehrkampf haben die Leichtathleten des SV Sonsbeck in der U14-Klasse überzeugt.

So gab's einen Doppelsieg im Block Sprint/Sprung durch Elena Aengeneyndt mit 2360 Punkten und Antonia Koschlik (beide W13/ 2281) für die "Roten Teufel". Elena lieferte in den Sprintdisziplinen die schnellsten Zeiten ab - über 60m-Hürden in 10,20 Sekunden sowie 75 Meter (10,53). Rahel Wilke schloss ihren ersten Mehrkampf als Sechste ab (1873). In der W12-Klasse landete Jule Weibel im Block Lauf auf dem Bronzerang (2054), Sophie Luyven auf Platz sechs (1760), Jessica Terhorst auf Rang sieben (1740) sowie Somee Gerards auf Platz acht (1669). Die Mannschaft mit Elena, Antonia, Jule, Rahel und Sophie wurde Zweite hinter LAZ Rhede (10.328). Tim Herr (M12) beendete den Block Sprint/Sprung auf Rang fünf (1809). Niklas Claßen erreichte im Block Lauf Platz vier (1698).

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Elena mit starken Sprintzeiten zum Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.