| 00.00 Uhr

Lokalsport
Erste Heimschlappe für den VfL Repelen

Moers. Am Donnerstagabend herrschte nach dem Pokalcoup gegen den FC Kray noch Euphorie beim Fußball-Landesligisten VfL Repelen. Diese erhielt gestern aber schon wieder einen Dämpfer: Denn mit dem 0:3 (0:0) gegen den VfB Speldorf kassierte der VfL seine erste Heimniederlage.

"Die Niederlage ist verdient, fällt aber zu hoch aus", gab Trainer Sascha Weyen nach dem Schlusspfiff zu. "Hinten raus hat man schon die Müdigkeit spüren können, da hatten wir nichts mehr zuzusetzen", meinte er weiter. Florian Ortstadt unterlief vor dem 0:1 am eigenen Strafraum ein kapitaler Fehlpass. "Das ärgert mich maßlos. Wir hatten in der Pause darauf hingewiesen, dass wir solche riskanten Bälle nicht sehen wollen", so Weyen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Erste Heimschlappe für den VfL Repelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.