| 00.00 Uhr

Lokalsport
Eversaeler Reiter vertrauen Klötter

Eversael. Die Mitglieder des RuFV Graf von Schmettow" Eversael sind der Meinung, dass Christoph Klötter sein Amt vorbildlich ausfüllt. Jedenfalls wählten sie ihn auf der Hauptversammlung im Vereinslokal Bosch-Eichhorn in Duisburg-Binsheim erneut zum Vorsitzenden.

Ebenfalls einstimmig wurden Kassierer Jörg Gierling, der zuvor einen erfreulichen Bericht abgeliefert hatte, sowie Beirat Heinz-Bernd Schumacher in ihren Ämtern bestätigt. Kassenprüfer ist jetzt Hanspeter Maas.

Jugendwartin Katharina Wens gab bekannt, dass der Reiternachwuchs mit Carla Hürtgen und Nele Nordsiek zwei neue Sprecher hat. Natürlich wurden auch wieder Ehrungen vorgenommen. Horst Ludewig und Edmund Schäfer sind seit 40 Jahren Mitglied, John-Patrick Schulte, Sandra Schlaugart, Michael Kühn, Melanie Köchling, Julia Klötter, Wiebke Schumacher, Ludwig Klötter sowie Janina Kempkes seit 25 Jahren dabei. Als beste Reiterin in der Kategorie C wurde Lea Kolibabka ausgezeichnet. Der Titel in der Kategorie B ging an Tanja Lechsner.

In 2016 stehen wieder einige wichtige Termine auf der Anlage am Sandweg im Veranstaltungskalender. So richtete der RuFV Eversael am Samstag, 2. April, erneut ein Humankicker-Turnier aus. Los geht's um 15 Uhr. Zehn Mannschaften treten gegeneinander an. Es werden noch Teams gesucht. Die After-Soccer-Party am Abend darf nicht fehlen. Mehr Infos gibt's bei Jörg Gierling (Tel. 0172 6686034). Das große Sommerturnier findet am 16. und 17. Juli und das Nikolausturnier am 4. Dezember statt.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Eversaeler Reiter vertrauen Klötter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.