| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fünf Jugendturniere in Veen

Veen. Zwei Fußball-Teams des MSV Duisburg spielen am Pfingstmontag mit.

Auf der Platzanlage von Borussia Veen werden am Pfingstmontag zum 53. Mal Jugendmannschaften um Wanderpokale spielen. In fünf Altersklassen stehen sich Nachwuchsfußballer gegenüber.

Den Anfang machen um 9.45 Uhr die D-Junioren. Der SSV Lüttingen, die U12 des MSV Duisburg, Wanderpokal-Verteidiger SV Menzelen und zwei Teams der SG Veen/Alpen stehen auf dem Platz. Um 10 Uhr spielen drei U11-Mädchen-Teams in Hin- und Rückrunde ihren Sieger aus. Seit 1964 gibt's das B-Junioren-Turnier in Veen. Eine solche Topbesetzung wie am kommenden Montag hat's noch nie gegeben (die RP berichtete). Neben der SG Veen/Alpen als Vorjahresgewinner ist ab 12.45 Uhr die U16 des MSV Duisburg, RW Essen, Fortuna Köln, Union Berlin sowie der Hombrucher SV am Ball. Um 15.30 Uhr beginnt im "Stadion am Halfmannsweg" der Bambinitreff mit dem SV Sonsbeck, SV Büderich, Viktoria Birten, SV Ginderich, OSC Rheinhausen sowie den Talenten des Gastgebers. Ab 16 Uhr findet das Turnier der U17-Mädchen mit den Mannschaften des SV Sonsbeck, Viktoria Alpen sowie der Veener Auswahl statt. Auch hier entscheidet eine Hin- und Rückrunde über die Platzierungen.

Für die Kleinsten steht eine Hüpfburg sowie das Spielmobil des Kreis Wesel bereit. Natürlich gibt's auch wieder eine Riesentombola.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fünf Jugendturniere in Veen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.