| 00.00 Uhr

Lokalsport
Gelungener Saison-Auftakt für Triathleten des TuS

Xanten. In Hagen erreichte das Verbandsliga-Quartett Platz acht.

Die Verbandsliga-Triathleten des TuS Xanten haben bei ihrem Auftaktwettkampf in Hagen über die Olympische Distanz den achten Platz belegt. 18 Mannschaften waren am Start.

Besonders die 40 Kilometer lange Radstrecke mit knapp 500 Höhenmetern verlangte den Athleten einiges ab. "Da ist das Ergebnis in dieser frühen Phase der Saison sicherlich eine solide Leistung", sagte TuS-Dreikämpfer Yves Reinders. Für ihn und Georg Thüs war's der letzte Formtest vor dem 70.3-Ironman im Kraichgau am 5. Juni. Nach dem Auftakt in Hagen ist für die Xantener ein Platz im oberen Tabellen-Mittelfeld durchaus realistisch. Ob es zum Aufstieg in die Oberliga reicht, werden die beiden nächsten Wettkämpfe in Kamen am 12. Juni sowie in Mönchengladbach am 19. Juni zeigen. Mit dem Triathlon in Hückeswagen am 20. August über die Mitteldistanz endet die Saison.

Das TuS-Quartett erreichte in Hagen folgende Einzelergebnisse: 4. Reinders (2:10:29 Stunden), 24. Thüs (2:20:48), 40. Niclas Kootstra (2:23:26), 64. Janek Arntzen (2:35:56).

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Gelungener Saison-Auftakt für Triathleten des TuS


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.