| 00.00 Uhr

Lokalsport
Hoffmann und Rassier treffen doppelt für Viktoria Alpen

Lokalsport: Hoffmann und Rassier treffen doppelt für Viktoria Alpen
Patrick Hoffmann schoss zwei Tore für die Viktoria. FOTO: privat
Kreis. Fußball-Testspiele: Der A-Liga-Aufsteiger setzte sich mit 5:3 in Budberg durch. Tobias Lorscheider schoss drei Tore für den SV Sonsbeck II in Pfalzdorf. Von Andre Egink

Veens "prominenter" Rückkehrer spielte 90 Minuten durch.

DJK Appeldorn - SSV Lüttingen 3:3 (2:1). Ein Tag nach dem Gewinn der Xantener Stadtmeisterschaft bat Trainer Thilo Munkes seine Mannschaft schon wieder auf den Platz. "Wir haben uns in Appeldorn nach dem 0:2 zurück ins Spiel gekämpft", sagte Trainer Thilo Munkes. Nico Scholten verkürzte vor dem Seitenwechsel. Nach der Pause drehten Vincent Schubert und Fabian Bender zunächst die Partie. In der Schlussphase glichen die Hausherren jedoch aus.

SV Budberg II - Viktoria Alpen 3:5 (2:2). Da die Partie der ersten Mannschaft ausgefallen war, standen der "Reserve" des SVB mit Jannes Vesper und Tobias Scharein zwei Verstärkungen aus dem A-Liga-Kader zur Verfügung. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, wo Patrick Hoffmann auf Alpener Seite doppelt traf und Vesper sowie Nick Stermann für den Gastgeber netzten, wurde die Viktoria nach dem Seitenwechsel stärker. Dennoch ging zunächst Budberg II durch Julien Schulik in Führung. Matthias Kuhlmann und Jan-Luca Rassier (2) brachten die Alpener dann zurück auf die Siegerstraße.

SGE Bedburg/Hau - Borussia Veen 0:2 (0:1). Mit einem zufriedenen Blick verließ Veens Chefcoach Ulf Deutz die Platzanlage des Bezirksligisten. Die "Krähen" überzeugten mit einer guten Defensivarbeit und schönen Offensivfußball. Erfreulich war, dass Daniel Müller nach sechs Monaten Pause über die gesamte Spielzeit mitwirken konnte. Kai Möller, der bislang in allen Testspielen getroffen hatte, war auch in Bedburg-Hau erfolgreich. Der Mittelstürmer erzielte in der 35. Minute das 1:0 und legte in der 71. Minute das 2:0 nach.

Alemannia Pfalzdorf - SV Sonsbeck II 2:3 (1:2). Eine starke Leistung bot die "Zweite" des SV Sonsbeck. Tobias Lorscheider war der Akteur des Tages. Der offensive Außenspieler erzielte alle drei Treffer für die Elf von Trainer Thomas Dörrer. Nachdem Lorscheider mit einem Doppelpack für das 2:0 gesorgt hatte, erhöhte er später auf 3:1.

SV Orsoy - TuS Borth 4:2 (2:1). Der A-Ligist hatte die Begegnung fest im Griff. Dominik Hahn (2), Erkan Ayna und Sascha Claus netzten für die Hausherren. Trainer Frank Pomrehn ärgerte sich jedoch über die vielen ausgelassenen Chancen und die zwei Gegentore.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Hoffmann und Rassier treffen doppelt für Viktoria Alpen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.