| 00.00 Uhr

Handball
HSG-Frauen fliegen aus HVN-Pokal

Alpen. Die Landesliga-Frauen der HSG Alpen/Rheinberg haben gestern im Niederrhein-Pokal die Überraschung verpasst. Die Erstrunden-Partie gegen den SSV Gartenstadt aus der Verbandsliga ging gestern Abend mit 22:29 (15:17) verloren. An Keeperin Christine Klenke lag's nicht, dass die Gastgeberinnen ausschieden. Die Schlussfrau wurde reaktiviert, weil Ida Conrad grippeerkrankt ausfiel. "Christine hat ihre Sache gut gemacht", sagte Trainer Sebastian Elbers.

Die HSG verschlief den Auftakt und lag mit 1:9 hinten. Dann stellte der Coach die Deckung um (von 6:0 auf 5:1) und fortan lief's besser. Bis zu Pause hatte sich Alpen/Rheinberg herangekämpft. Nach einer erneuten Schwächephase im zweiten Abschnitt zogen die Favoritinnen davon. Tore: Pude (6), L. Manca, Bösl (je 3), Hochstrate (3/3), M. Manca (2), Kohs, Bäckmann (Foto), Elbers, Gerritzen, Mühlenbeck.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: HSG-Frauen fliegen aus HVN-Pokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.