| 00.00 Uhr

"Ich will mit Deutschland den EM-Titel holen"

Xanten. Rheinberg Der 56-jährige Johannes Püttmann, Hockeyspieler und -Jugendtrainer aus Rheinberg, gehört dem Kader der deutschen Ü55-Nationalmannschaft an, die in der nächsten Woche in der Stadt St. Albans nordwestlich von London Europameister werden möchte. Die EM beginnt am Samstag mit der Partie gegen die Gastgeber.

Herr Püttmann, wie lautet Ihr persönliches Ziel?

Johannes Püttmann Es deckt sich mit dem der Mannschaft - ich will erfolgreich sein, der dritte Platz wäre uns zu wenig. Wir möchten den Titel holen. Gleich das Auftaktspiel gegen den amtierenden Weltmeister kann richtungsweisend sein. Härtester Konkurrent neben England ist der WM-Zweite Niederlande. Wir sind bei der Weltmeisterschaft zwar nur Vierter geworden, sind seitdem aber bestimmt nicht schlechter geworden - ganz im Gegenteil.

Welche Gegner warten noch auf Deutschland?

Püttmann Sechs Mannschaften nehmen an der EM teil. Schottland, Wales und Italien sind auf jeden Fall zu packen. In der Vorbereitung haben wir die Niederländer geschlagen und ein mal unentschieden gespielt. Die Engländer sind für uns so eine Art Wundertüte. Wir müssen während des Turniers fünf Spiele in acht Tagen absolvieren.

Sind Sie fit oder gibt's Zipperlein?

Püttmann Nein, ich habe gut trainiert, die EM kann beginnen. Ich gehe davon aus, dass ich zum Stamm gehöre. Ich werde allerdings wohl nicht mehr in der Innenverteidigung, sondern außen in der Abwehrreihe spielen, weil zwei starke Leute dazugekommen sind. Damit habe ich aber kein Problem. Zu meiner aktiven Zeit beim MSV Duisburg und TuS 08 Rheinberg bin ich auch als Außenverteidiger im Einsatz gewesen.

RENE PUTJUS FÜHRTE DAS GESPRÄCH.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Ich will mit Deutschland den EM-Titel holen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.