| 00.00 Uhr

Tus 08 Rheinberg
Interkultureller Aktionstag an der Tischtennis-Platte

Tus 08 Rheinberg: Interkultureller Aktionstag an der Tischtennis-Platte
FOTO: TuS 08 Rheinberg
Xanten. Von einer gelungenen Premiere sprachen die Veranstalter des ersten interkulturellen Tischtennis-Aktionstags in der Sporthalle an der Fossastraße. Die Tischtennis-Abteilung des TuS 08 Rheinberg hatte das Event mit dem Westdeutsche Tischtennis-Verband und Kreissportbund Wesel organisiert. Unterstützt wurde die Veranstaltung aus Fördermitteln des Bundesprogramms des DOSB "Integration durch Sport" und der Sparkasse am Niederrhein. Die Teilnehmer konnten den Schläger beim Hobby-Turnier in die Hand nehmen und das Tischtennis-Sportabzeichen ablegen.

Gut angenommen wurde auch das Training mit dem Tischtennis-Roboter. Nikolai Solakov, Spitzenspieler der NRW-Liga-Mannschaft, sorgte mit seinen Show-Spielen gegen seine Teamkollegen Ermin Besic und Leon Viktora für Begeisterung. Bürgermeister Frank Tatzel eröffnete den Aktionstag und siegte gegen den Sparkassen-Vertreter Tim Rütters.

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tus 08 Rheinberg: Interkultureller Aktionstag an der Tischtennis-Platte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.