| 00.00 Uhr

Lokalsport
Jenna stellt neuen deutschen Rekord auf

Xanten. Die Bogenschützen des BC Golden Arrow Vynen haben bei der Bezirksmeisterschaft des BVNW in Geldern teils beeindruckende Ergebnisse erzielt. Der Start in die Hallensaison ist also geglückt. Jeweils 60 Pfeile wurden auf eine Distanz von 18 Metern auf die Scheiben geschossen.

Jenna Reichel, die nach längerer Pause wieder ins Wettkampfgeschehen einstieg, sorgte mit 476 Ringen bei den unter 17-jährigen Schützinnen mit Blankbogen für einen neuen NRW-Rekord. Bis dahin lag die Bestleistung bei 444 Ringen. Auch den deutschen Rekord (466) übertraf Jenna deutlich. Manuela Brünken (Damen) wurden ebenfalls Bezirksmeisterin. Mit dem Compondbogen kam sie auf 548 Ringe.

Bei den männlichen Blankbogenschützen sicherten sich Theo Parras und Bernd Hoppe (beide Ü55) die Plätze vier und fünf. Roland Rixen (Ü45) landete auf Rang sechs. Siegfried Raindl schoss 404 Ringe in der Altersklasse Ü65 und wurde Zweiter.

Mit dem Recurvebogen holte Florian Parras nach einem ersten Durchgang mit 256 Ringen in der zweiten Runde 233 Punkte. Am Ende bedeutete diese Ausbeute Platz drei. Sein Bruder Philipp (U17) schoss konstant (207/206) und sicherte sich den zweiten Platz. Franz-Josef Lichtenberg erreichte mit dem Jagdbogen (Ü65) 225 Ringe - Rang zwei mit zehn Punkten weniger als der Bezirksmeister.

Alle Compoundschützen des Vynener Vereins durften sich in Geldern über Podestplätze freuen. Hinter Brünken wurde Lena Persing Zweite. Auf den Plätzen zwei und drei in der Herrenklasse reihten sich Christian Thorenz und Marco Oldenburg ein.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Jenna stellt neuen deutschen Rekord auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.