| 00.00 Uhr

Lokalsport
Jona besiegt Janick Grontzki im Brüder-Finale

Lokalsport: Jona besiegt Janick Grontzki im Brüder-Finale
Die Finalisten (von links): Dana Kösters, Nadia Nickel, Max Kohl, Jacob Geldsetzer, Jona Grontzki, Janick Grontzki, Felix Lorenz und Jonas Hübschke. FOTO: tc sw budberg
Budberg. Tennis: Bei den Jugendclubmeisterschaften des TC Schwarz-Weiß Budberg sind die Jüngsten noch sehr nervös.

Der Tennis-Nachwuchs des TC Schwarz-Weiß Budberg kämpfte um die vereinsinternen Titel. Die kleinsten Akteure zeigten noch eine verständliche Nervosität, während die älteren Cracks schon eine gewisse Routine aufwiesen.

In der Altersklasse I/II gab es ein Endspiel unter Zwillingsbrüdern. Jona Grontzki besiegte in diesem Finale seinen Bruder Janick. Zuvor hatten sich die beiden im Halbfinale gegen Sven Kolberg beziehungsweise Marius Vierbaum durchgesetzt. Dana Kösters behielt im Endspiel der Juniorinnen I/II gegen Nadia Nickel die Nase vorn. Für Merle Kohl und Franziska Kleinen war dagegen in der Vorschlussrunde Endstation Die Halbfinalisten bei den Junioren III/IV hießen Max Kohl, Jakob Geldsetzer, Damjan Radosevic und Jacob Helmis. Am Ende durfte Max Kohl für seinen Sieg über Jakob Geldsetzer den Pokal entgegen nehmen. Von Felix Lorenz, Jonas Hübschke, Clemens Krolzik und Ben Henne, die allesamt im Bambini-Halbfinale standen, beendete Felix Lorenz mit einem Sieg über Jonas Hübschke die Clubmeisterschaft für sich. Bei den Minis kämpften Tim Henne, Anne Mussmann und Lotta Lorenz mit sich, dem Ball, dem Platz und dem Gegner. Sie stehen noch am Anfang ihrer Tenniskarriere und wollten zunächst einfach nur mal dabei sein.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Jona besiegt Janick Grontzki im Brüder-Finale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.