| 00.00 Uhr

Jugendfussball
Jonas Zgorecki holt die meisten Punkte

Xanten. Der SV Millingen hat bei der Ausrichtung des Changing-Cups im Rahmen des Rheinberger

Ferienkompasses kein Glück mit dem Wetter. 2014 regnete es in

Strömen, diesmal zeigte das Thermometer 37 Grad im Schatten. Bei diesen Bedingungen macht das Fußballspielen nicht wirklich Spaß. "Da war's erstaunlich, dass von den angemeldeten 25 Kindern immerhin zwölf mitmachten", sagte der Vereinsvorsitzende Ulrich Glanz. Unter der Federführung von Jonas Lau, den Mario Berkenfeld und Tim Feltes unterstützten, wurde auf Kleinfeldern gespielt. Nach dem Zufallsprinzip wurden die Mannschaften immer wieder neu zusammengestellt. Die Talente bekamen Punkte für die Einzelwertung. Es gewann Jonas Zgorecki vor Kai-Niklas Jahn und Nico Parthum.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jugendfussball: Jonas Zgorecki holt die meisten Punkte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.