| 00.00 Uhr

Lokalsport
Judoka des SV Menzelen überzeugen mit Kampfwillen

Menzelen. Beim Bezirksturnier in Duisburg mit internationaler Beteiligung gehörte Niklas Püning aus der Judo-Abteilung des SV Menzelen zu den strahlenden Siegern. Er setzte sich in der U18-Klasse mit schönen Techniken durch und belegte Platz eins.

Matthias Paridon und Ronja-Marie Meckl (beide U15) wurden erst im Finale gestoppt. Sie zeigten gutes Kampfverhalten sowie guten Kampfwillen und landeten auf Rang zwei. Felix Meckl und Jana Angenendt erreichten jeweils den dritten Platz. Für Alina Redmann und Pia Angenendt (alle U15) lief's trotz starker Leistungen am Ende unglücklich - Rang fünf. In der Altersklasse U12 sammelten Matthias und Melissa Stolpmann noch weitere Erfahrungen. Für beide war's erst das zweite Turnier. Niklas Meckl erkämpfte sich den dritten Rang.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Judoka des SV Menzelen überzeugen mit Kampfwillen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.