| 00.00 Uhr

Lokalsport
LG Alpen in Weeze wieder top

Alpen. Die zwölf Teams der LG Alpen haben beim Weezer Staffellauf über 5x5 Kilometer die starken Leistungen des Vorjahres nochmals getoppt.

So nahmen die Schülerinnen den sechs Jahre älteren Konkurrentinnen insgesamt fünf Minuten ab. Platz eins ging an Hannah Rous (26:09), Mia Schulz (28:11), Chiara Akyar (28:32), Anastasia Drescher (26:54) und Dina Marie Hegmanns (25:51). Auch die Schüler der Leichtathletikgemeinschaft waren nicht zu schlagen. Gabriel Meiss (26:48), Max Dunker (22:36), Niklas Schmidt (22:53), Klaas Hense (23:18) und Felix Kall (21:29/Bestzeit) gewannen.

Die Alpener Junioren mit Luca Porcu, Alexander Paul, Tobias Neumann, Florian Ackermann sowie Alexander Kaffka wurden Zweiter in einer Gesamtzeit von 1:43:27 Stunden. Kevin Schmelzer (19:38), Sascha Hubbert (16:41), Alexander Kaffka (18:55), Martin Schumacher (17:08) sowie Fernando Concha (16:32) kamen als Männer-Quartett auf Rang drei. Danach flog Concha nach Berlin und lief einen Marathon in 2:58 Stunden. Die LG-Frauen in der Besetzung Annika van Hüüt, Anke Volkmann, Ronja Machwitz, Birgit Binsfeld sowie Sylvia Wöscher landeten in Weeze auf Platz zwei (1:53:10).

Den dritten Rang bei den Mixed-Staffeln erliefen Andre Kraatz, Sebastian Kemmesies, Barbara Verheyen, Sascha Hubert und Annika van Hüüt (1:43:32). Weitere Ergebnisse: 5. Männer II mit Michael Koebbel (19:50), Matthias Toht (23:25), Ingo Heß (22:48), Ulrich Drescher (23:40), Horst Schüttrigkeit (21:45), 6. 1. Männer II mit Markus Stricker, Kai Bitschinski, Fabian Kugel, Tim Schüttrigkeit, Andre Kraatz (1:37:04); 5. Männer III mit Viktor Walter, Jörg Neumann, Wilhelm Schmitz, Martin Mann, Franz Fritsch (1:48:37).

Beim Berlin-Marathon waren zudem Florian Erlinghagen (3:30), Dietmar Paul (4:31) sowie Freddy Paul (4:39) am Start.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: LG Alpen in Weeze wieder top


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.