| 00.00 Uhr

Lokalsport
Lüttinger A-Junioren qualifizieren sich für die Leistungsklasse

Kreis. Juniorenfußball-Relegation: Am letzten Spieltag fallen auf den Plätzen noch einmal viele Tore. Der SV Menzelen kassiert zehn Treffer. Von Nick Deutz

In der Schlussphase egalisierten die A-Junioren aus Lüttingen zum 2:2 gegen den JFV Neukirchen-Vluyn und sicherten sich die Qualifikation zur Leistungsklasse. A-Jugend: Gruppe 1: SSV Lüttingen - JFV Neukirchen-Vluyn 2:2 (0:2). Die Gäste waren im ersten Durchgang effektiver und gingen nach dreißig Minuten in Führung. Kurz vor der Pause steckten die Fischerdörfler einen weiteren Treffer per Elfmeter ein. Janik Schweers nutzte eine Überzahl zum Anschlusstreffer.

Wenige Minuten vor dem Abpfiff rettete er durch seinen zweiten Treffer die gerechte Punkteteilung. Der SSV ist damit für die Leistungsklasse qualifiziert. Tabelle: 1. Neukirchen-Vluyn 7 Punkte/ 11:5 Tore, 2. GSV Moers 6/ 9:4, 3. Lüttingen 4/ 10:5, 4. Rheurdt-Schaephuysen 0/ 2:18. Gruppe 2: VfL Repelen - SV Budberg 1:4 (1:2). Beide Teams waren bereits zuvor sicher qualifiziert. Die Begegnung wurde davon jedoch nicht beeinflusst.

Es kam zu etlichen Chancen auf beiden Seiten. Nach einer Viertelstunde trafen die Gastgeber nach einem schnellen Konter, ehe Klaas Herchert per Strafstoßtreffer ausglich. Nach einem Eigentor des VfL lag der SVB zur Pause in Front. Rafael Vizuete Mora und Collin Heinen machten den Erfolg im zweiten Abschnitt perfekt. Tabelle: 1. Budberg 9/29:2, 2. Repelen 6/ 16:6, 3. Kamp 3/ 4:32, 4. Rumeln-Kaldenhausen 0/ 4:13. B-Jugend: Gruppe 1: SV Menzelen - VFB Homberg 2 2:3 (1:2).

Der Gastgeber überließ die Kontrolle zunächst dem VfB, der sich mit zwei Toren dafür bedankte. Niklas Kiwitt traf jedoch zum Anschluss. In der zweiten Hälfte wurde der SVM stärker, kassierte aber trotzdem den dritten Gegentreffer. Fabian Rabe verkürzte noch einmal. Für einen Punktgewinn, fehlte laut Trainer Manfred Twardzik "das Glück in der Schlussphase". TuS Fichte-Lintfort - JSG Veen/Alpen 0:8 (0:3). Die JSG hatte schon vor dem Anpfiff die Qualifikation in der Tasche und gewann trotz anfänglicher Probleme deutlich.

Die Tore erzielten: Marcel Elbers (2), Luke Tekok (2), Simon Heekeren, Torben Kuper, Johannes Hoogen und Tim Pastoors. Tabelle: 1. Homberg II 9 Punkte/ 18:5 Tore, 2. JSG 9/ 18:6, 3. Menzelen 6/ 16:5, 4. Kamp 3/ 24:6, 5. Fichte 0/ 0:54. Gruppe 2: Rumelner TV - SV Budberg 1:3 (0:2). Auch der SVB ist sicher qualifiziert und untermauerte dies mit einem verdienten Erfolg gegen den RTV. Emir Demiri brachte die Gäste früh in Führung und traf später ein zweites Mal.

Phil Niklas gelang nur noch der Anschlusstreffer. Tabelle: 1. Budberg 9/ 19:4, 2. RTV 9/ 12:7, 3. Neukirchen-Vluyn 6/ 12:4, 3. Scherpenberg 1/ 3:8, 4. Rumeln-Kaldenhausen 1/ 2:25. C-Jugend: Gruppe 3: SV Menzelen - TV Asberg 1:10 (0:8). Nach der deutlichen Niederlage bleibt dem SVM die Chance auf die Leistungsklasse verwehrt. Schon früh in der Partie musste Menzelen einem klaren Rückstand hinterher laufen.

Der Treffer von Louis Rademacher änderte nichts an der Überlegenheit des TVA. Kurz vor Schluss kassierte der Gastgeber zudem einen Platzverweis. Tabelle: 1. Asberg 4 Punkte/ 10:1 Tore, 2. Fichte 4/ 9:0, 3. Menzelen 0/ 1:19. D-Jugend: Gruppe 2: JFV Neukirchen-Vluyn - SV Menzelen 1:1 (1:0). Der SVM spielt damit in der nächsten Saison in der Leistungsklasse. Tabelle: SSV Lüttingen - TV Asberg 0:2 (0:1).

Tabelle: 1. Asberg 9 Punkte/ 7:2 Tore, 2. Menzelen 4/ 6:3, 3. Neukirchen-Vluyn 4/ 3:4, 4. Lüttingen 0/ 0:7.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Lüttinger A-Junioren qualifizieren sich für die Leistungsklasse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.