| 00.00 Uhr

Lokalsport
Marcel Kalski schießt Goch mit fünf Treffern ab

Homberg. Die Siegesserie des VfB Homberg in der Fußball-Landesliga geht weiter. Mit 6:0 (3:0) gewannen die Schützlinge von Trainer Stefan Janßen bei Viktoria Goch und rückten auf den zweiten Tabellenrang vor. Homberg liegt nun fünf Punkte hinter Spitzenreiter 1. FC Kleve. Überragender Akteur war Mittelstürmer Marcel Kalski, der gleich fünf Treffer zum Kantersieg beisteuerte. Das sechste Tor erzielte Sergen Sezen. Fabian Groß, der zwischen den Homberger Pfosten den erkrankten Philipp Gutkowski ersetzte, hielt stark.

(ego)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Marcel Kalski schießt Goch mit fünf Treffern ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.