| 00.00 Uhr

Lokalsport
Neue Gürtel für Judoka des SV Menzelen

Lokalsport: Neue Gürtel für Judoka des SV Menzelen
Felix Meckl, Matthias Freundorfer, Lucy Schimanski, Jakob Herter, Louis Freundorfer, Ronja-Marie Meckl, Emily Braun, Alina Redmann, Niklas Meckl und Irene Meckl (von links) haben ihre Gürtelprüfung bestanden. FOTO: SV Menzelen
Menzelen. Von Weiß-Gelb bis Blau: Kurz vor den Ferien legten Kampfsportler wieder eine Prüfung ab.

Kurz vor den Sommerferien haben zahlreiche Judoka des SV Menzelen ihre Prüfung zum nächsthöheren Gürtel abgelegt.

Lucy Schimanski, Benjamin Meteling, Derk Ahrweiler, Emily Braun, Fabian Springer, Nico und Pierre Schilling dürfen nun den weiß-gelben Gürtel tragen. Nina Möllemann sowie Jakob Herter bestanden die Prüfung zum gelben Gürtel. Die Anforderungen zum gelb-orange farbenen Gürtel erfüllten Matthias H., Melissa Stolpmann, Naida und Nedim Sehic, Daniel Stang, Leon Giesen, Louis und Matthias Freundorfer.

Die Prüfung zum orangenen Gürtel bestand Patrick Hoffmann problemlos. Orange-grün binden sich jetzt Niklas Meckl und Julia Tolksdorf um. Die Prüfung zum grünen Gürtel bestanden Pia und Jana Angenendt, Malte Braems, Irene sowie Felix Meckl. Blau tragen ab sofort Ronja-Marie Meckl und Alina Redmann.

Die Sommerpause endet für die Menzelener Judoka mit dem ersten Training am 28. August. "Da sind zwar noch Ferien, aber die ersten Wettkämpfe lassen nicht lange auf sich warten", sagte Trainerin Tanja Utracik.

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Neue Gürtel für Judoka des SV Menzelen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.