| 00.00 Uhr

Rsg Borussia Veen
Rad fahren für den guten Zweck

Xanten. Auch die Radsportgruppe von Borussia Veen war bei der "Big Challenge" in Winnekendonk vertreten. Dorothe Keisers und Angela Ehren gingen an dem Start und haben insgesamt 315 Kilometer beim sportlichen Kampf gegen Krebs zurückgelegt. Keisers ist vier sowie Ehren drei Runden durch die Sonsbecker Schweiz bergauf- und bergab gefahren. Durch den Einsatz der beiden wird die Deutsche Krebshilfe mit 1000 Euro Spendengeld unterstützt.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rsg Borussia Veen: Rad fahren für den guten Zweck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.