| 00.00 Uhr

Lokalsport
Rheinberg punktet wieder nicht

Rheinberg. Hockey: Der TuS 08 ließ in Duisburg Federn, erzielte aber immerhin zwei Tore.

Es bleibt dabei: Die Hockey-Herren des TuS 08 Rheinberg können in der 3. Verbandsliga nicht gewinnen. Immerhin schossen sie nach zwei Partien ohne Torerfolg den Ball mal wieder ins gegnerische Netz. Die Partie beim MSV Duisburg II ging mit 3:7 (0:3) verloren.

Das Schlusslicht lag schnell mit zwei Treffern in Rückstand, erspielte sich dann aber eine Vielzahl hochkarätiger Chancen. Doch der gegnerische Schlussmann war stets Endstation. Nach dem Seitenwechsel trat Rheinberg cleverer auf und kam auf 3:5 heran. Die "Zebras" schlugen aber zurück, indem sie kurz vor Schluss zwei kurze Ecken verwandelten. Beste Akteure des TuS 08 waren Nils Neumamn und Nils Leeuwestein, die sich auch in die Torschützenliste eintrugen. Schon am nächsten Samstag sehen sich die beiden Teams im Rückspiel wieder. Der MSV II gasiert um 20.30 Uhr in Rheinberg.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Rheinberg punktet wieder nicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.