| 00.00 Uhr

Lokalsport
Rheinbergs U18-Korbjäger in der Verlängerung erschöpft

Rheinberg. Basketball: Jugend-Teams auf Rang drei und fünf.

Den U16-Basketballern des TuS 08 Rheinberg sind in der letzten Kreisliga-Partie die letzten vier Minuten zum Verhängnis geworden. Sie verspielten gegen Duisburg eine 67:55-Führung und unterlagen mit 67:69. Im zweiten Viertel glänzte Joe Stieffenhofer mit vielen Einzelaktionen. Das Nachwuchsteam schloss die Saison als Tabellenfünfter mit sechs Siegen und acht Niederlagen ab. Punkte: Stieffenhofer (22), Kampen (14), Oppers (12), Podstawa (8), Shargli (7), Passmann, Zilse (je 2).

Auf Rang drei beendeten die Rheinberger U18-Korbjäger ihre Kreisliga-Spielzeit. Acht Partien wurden gewonnen, vier verloren. Gegen Merkur Kleve im Saison-Finale gab sich das Team Thomas Schrader und Dominik Fuss erst in der Verlängerung geschlagen. Mit einem 16:8 im letzten Viertel läuteten die Gastgeber die Overtime ein. Dort war dem TuS 08 allerdings die Erschöpfung anzumerken. Den Rheinbergern gelangen nur drei Punkte, so dass sie das Spiel mit 59:68 abgaben.

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Rheinbergs U18-Korbjäger in der Verlängerung erschöpft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.