| 00.00 Uhr

Lokalsport
Schwarz-Weiß Budberg räumt ab

Rheinberg. Acht Stadtmeistertitel gingen an den Club. Gespielt wurde auch in der Halle.

Spielerinnen und Spieler des Tennisclub SW Budberg haben der Stadtmeisterschaft ihren Stempel aufgedrückt. Acht Titel gingen an den Verein, der mit dem SV Orsoy als Gastgeber fungierte. In fünf Klassen landeten Akteure des TC Rheinberg GW auf dem ersten Platz. Da sich die Ausrichter vor dem Final-Tag die Wetterprognose ganz genau angeschaut hatten, wurden im Vorfeld Hallenplätze reserviert. So standen in Budberg zwei Indoor-Spielfelder zur Verfügung. Und Grün-Weiß Rheinberg stellte ebenfalls zwei Hallen-Plätze bereit. So konnten die Matches drinnen und draußen wie geplant stattfinden.

Einzel-Platzierungen, Herren: 1. Mario Lesic (Budberg), 2. Silas Baumbach Orsoy); Herren 30: 1. Patrick Klein, 2. Thomas Kehrmann (beide Solvay); Herren 40: 1. Matthias Boese, 2. Andreas Pfau (beide Budberg); Herren 50: 1. Stefan Christ, 2. Viktor Willeke (beide Solvay); Herren 60: 1. Michael Zimmer (Budberg), 2. Manfred Schöps (SV Millingen); Damen: 1. Jenny Gloger, 2. Valerie Bogaczyk; Damen 30: 1. Karina Krolzik (alle Budberg), 2. Daniela Flühr (Orsoy); Damen 50: 1. Andrea Holtmann, 2. Undine Gaßling (beide Solvay).

Doppel-Platzierungen, Herren: 1. Mario Lesic/Olivier Michalski (Budberg) 2. Marcel Kühnen/Sascha Klaus (Orsoy); Herren 30: 1. Benedikt Rinio/Dirk Krolzik (Solvay) 2. Peter Küster/Andreas Pfau (Budberg); Herren 50: 1. Willi Schubach/Michael Zimmer (Budberg); 2. Viktor Willeke/Stefan Christ (Solvay); Damen: 1. Jenny Gloger/Valerie Bogaczyk, 2. Nadine Kupka/Lisa Zimmer (alle Budberg); Damen 40: 1. Evi Maschke/Bärbel Siefert (GW Rheinberg), 2. Undine Gaßling/Marlies Sütthoff (Solvay); Mixed offene Klasse: 1. D. Fertikowski/S. Baumbach, 2. E. Menzel/D. Menzel (alle Orsoy); Mixed 30: 1. A. Holtmann/Th. Frind, 2. U. Gaßling/St. Christ (alle Solvay).

Die Siegerehrung im Budberger Clubhaus übernahmen der SW-Vorsitzende Johannes Klöters, Rolf Rothgang (Vorsitzender SV Orsoy), Bürgermeister Frank Tatzel sowie Ulli Hecker vom Stadtsportverband. Ein besonderer Dank ging an die Turnierleitung um Rainer Müller und seiner Mannschaft in Orsoy sowie Lisa Zimmer und Nadine Kupka in Budberg.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Schwarz-Weiß Budberg räumt ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.