| 00.00 Uhr

Reiten
Silberhochzeit mit zwei Friesen und Pferdesegnung

Veen. Eine unvergessliche Silberhochzeit liegt hinten den Eheleuten Birgitt und Winfried Dams. Die Besitzer des Veener Reitstalls Albers/Dams hatten zu einem Wortgottesdienst in freier Natur und anschließendem Empfang eingeladen. Zunächst trafen sich alle Einstaller, Verwandte, Freunde und Nachbarn auf dem festlich gekränzten Hof der Familie. Nachdem das Paar in einer Kutsche, gezogen von zwei Friesen, Platz genommen hatte, ging's los.

45 Reiter, 47 Radfahrer und ein Planwagen machten sich auf den Weg zu einer entfernt liegenden Wiese, wo bereits viele Gäste und der Pfarrer warteten. Nach dem Wortgottesdienst fand eine Pferdesegnung - das älteste Tier ist 33 Jahre alt - statt. Danach setzte sich die "Kolonne" wieder in Bewegung. Zurück in der Reithalle wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Foto: privat

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reiten: Silberhochzeit mit zwei Friesen und Pferdesegnung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.