| 00.00 Uhr

Lokalsport
SK Kamp-Lintfort machen es in der 2. Liga spannend

Kamp-Lintfort. Den Kamp-Lintforter Zweiliga-Sportkeglern ist beim SKC Langenfeld/Paffrath in Bestbesetzung der erste Auswärtssieg der Saison geglückt. Sie können sich jetzt als Tabellenvierter berechtigte Hoffnungen auf einen Play-off-Platz machen.

Joachim Bremer unterliefen viele unnötige Fehler. Er kam nur auf 801 Holz und einen Punkt. Mike Mertsch machte es besser. Der Leistungsträger gewann die Tageswertung (898/12). Im zweiten Block machten Sascha Batsch und Carsten Fest den Rückstand wett. Beide zeigten eine starke Leistung und erreichten 860 Holz (11) bzw. 852 Holz (6). Mit einem kleinen Vorsprung gingen die SK Kamp-Lintfort in den letzten Abschnitt, in dem es hin und her ging. Michael Kusenberg gelangen auf der dritten Bahn zwei Neunen in den letzten drei Würfen und erreichte 823 Holz (3). Marcel Bernsee kam auf 833 Holz (4). Die Gäste triumphierten knapp mit 5067:5064 Holz und 3:0 Punkten (37:41).

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SK Kamp-Lintfort machen es in der 2. Liga spannend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.