| 00.00 Uhr

Lokalsport
Smaglinski übernimmt Verantwortung

Rheinberg. Basketball: Bezirksligist TuS 08 Rheinberg steigerte sich in Mülheim und siegte mit 75:63.

Obwohl die Bezirksliga-Basketballer des TuS 08 Rheinberg ohne richtige Vorbereitung ins vorgezogene Spiel bei der Mülheimer TG gehen mussten, nahmen sie die Punkte mit. Die Gäste gewannen mit 75:63 (32:34).

Ein hohes Verkehrsaufkommen verhinderte am Donnerstagabend ein vollständiges und konzentriertes Aufwärmprogramm. Erst fünf Minuten vor Anpfiff kamen die letzten Rheinberger Akteure in die Halle. Dementsprechend zerfahren war das erste Viertel. Dem TuS 08 unterliefen viele Ballverluste durch Fehlpässe und falsche Wurfentscheidungen. Christopher Diamant sowie Thomas Schrader hielten das Team durch gelungene Kombinationen und erfolgreiche Abschlüsse bis zur Halbzeit in der Partie.

Aus der Kabine kam voll fokussierte Rheinberger, die sofort den Druck verdoppelten und ihr Spiel den Mülheimern aufzwangen. Die Verteidigung agierte flexibel und aufopfernd; auch die Fehler im Angriff wurden minimiert. Die Gastgeber fokussierten sich auf Dreipunktewürfe. Die hohe Trefferquote wusste Rheinberg mit konstanten Treffern zu beantworten. Besonders Daniel Smaglinski übernahm in dieser Phase viel Verantwortung und pushte den TuS 08 zum Sieg. Das Team von Trainerin Anika Illbruck liegt auf Tabellenplatz vier.

Punkte: Diamant (23), Schrader (16), Smaglinski (13), Fuss (7), Blaisdell (6), Schäfer (4), Schmitz (3), Maas (2), Claassen.

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Smaglinski übernimmt Verantwortung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.