| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sonsbecker Partie beim SV Hö-Nie ist bereits abgesagt

Lokalsport: Sonsbecker Partie beim SV Hö-Nie ist bereits abgesagt
SVS-Coach Thomas von Kuczkowski. FOTO: Fischer Armin
Sonsbeck. Normalerweise "bebt der Acker" - zumindest dann, wenn es bei Heimspielen nach der Vorstellung des SV Hönnepel-Niedermörmter geht. Eine einzige Partie des 19. Spieltags in der Fußball-Landesliga ist bislang wegen der schwierigen Platzverhältnisse abgesagt worden. Und ausgerechnet der SV Sonsbeck ist betroffen. Morgen um 14.15 Uhr sollte es zum Duell der Sonsbecker mit dem Team ihres Ex-Trainers Hans-Georg Mewes - eben jenem SV Hö-Nie - kommen. Doch der Acker ist wohl so tief, dass dort nichts mehr bebt, sondern allenfalls Fußballspieler drin versinken würden.

Es kommt also nicht zu einem Wiedersehen mit "Schorsch" Mewes, auch nicht mit dem früheren Kapitän Stephan Schneider, Emre Kilic und einigen anderen Ex-Sonsbeckern. Das gibt SVS-Trainer Thomas von Kuczkowski Gelegenheit, weiter mit seiner Mannschaft an den Baustellen zu arbeiten, die zum Abrutschen auf den 13. Tabellenplatz geführt haben.

(NJ)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sonsbecker Partie beim SV Hö-Nie ist bereits abgesagt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.