| 00.00 Uhr

Lokalsport
Sportkegler mit unterschiedlichen Resultaten

Kamp-Lintfort. Die 2. Mannschaft der Sportkegler Kamp-Lintfort musste bei der BFG Wesel antreten und verlor das Spiel mit 4603: 4821 Holz. Die Punkte blieben mit 3:0/50:28 Zw in der Kreisstadt.

Der Gewinn eines Punkts lag allerdings im Bereich des Möglichen, denn vier Akteure der Gäste blieben unter ihren Möglichkeiten. Stark agierten Dirk Schlagregen mit guten 812 Holz und 10 Punkten sowie Michael Kusenberg 788/8. Mit ihnen konnten Bruno Dessi 761/4, Michael Neuschl 7543, Erich Schuffenhauer 747/2 und Walter Vehreschild 741/1 dieses Mal leider nicht mithalten.

Mit einem überraschenden 2727:2676 Holz und 3:0/20:16 Zw- Sieg konnte die dritte Mannschaft bei den SK Mülheim III die Heimreise antreten. An diesem schönen Erfolg in der Stadt an der Ruhr waren Harry Schubert als Tagesbester mit 721/8, Hans Josef Neuschl 697/6, Bruno Dessi 694/5 und Klaus Birn 615/1 aus Sicht der Klosterstädter beteiligt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Sportkegler mit unterschiedlichen Resultaten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.