| 00.00 Uhr

Lokalsport
SSV-Mitglieder stimmen Beitragserhöhung zu

Lütingen. Nur ein Burchteil der Mitglieder des SSV Lüttingen hatte den Weg ins Sportheim gefunden, um an der Hauptversammlung teilzunehmen. In überschaubarer Runde wurde der Vorsitzende Hans-Gerd Wonning in seinem Amt bestätigt und Günter Düpont zum Geschäftsführer gewählt. Er hatte zuvor den Posten eineinhalb Jahre kommissarisch inne. Von Rene Putjus

Die beiden waren froh darüber, dass die Mitglieder der vom Vorstand vorgeschlagenen Beitragsanpassung per Handzeichen zustimmten. Nach einer sachlich geführten Diskussion stand fest, dass Kinder und Jugendliche künftig fünf sowie Erwachsene zehn Euro im Monat überweisen. Der Familienbeitrag wird zum 1. Juli auf 18 Euro angehoben. Die größte finanzielle Investition in 2016 wird der Kauf einer mobilen Beregnungsanlage für den Kunstrasen sein, damit den Fußballern während der heißen Tage nicht mehr die Füße "brennen". Mindestens 2500 Euro müssen die Fischerdörfler dafür in die Hand nehmen.

Im Rückblick wurde auch über das Winterfest gesprochen. "Es kam gut an. 180 Personen sind vorbeigekommen. Das Fest wird's daher auch ein viertes Mal geben", sagte Wonning. Anfang 2018 wird also wieder im Xantener Schützenhaus getanzt. Sehr zufrieden ist der Vorsitzende mit der Entwicklung der Breitensport-Abteilung. So seien die drei neuen Angebote (Yoga, Männer-Fitness ab 60, Tischtennis) gut angenommen worden. Derzeit prüft der Vorstand, ob nach den Sommerferien Interesse an einer Discofox-Gruppe besteht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SSV-Mitglieder stimmen Beitragserhöhung zu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.