| 00.00 Uhr

Lokalsport
Stepuhns tanzen durch die Republik

Lokalsport: Stepuhns tanzen durch die Republik
30.000 Kilometer zurückgelegt: Kerstin und Horst Stepuhn, Standardtänzer aus Rheinberg, sind viel unterwegs. FOTO: privat
Rheinberg. Die Rheinberger Standardtänzer Kerstin und Horst Stepuhn vom TTC Schwarz Gold Moers treten weiter mit Erfolg in der ganzen Republik auf.

Nach dem Aufstieg in München ertanzten sie sich bei den Mainhatten Dance Days in Frankfurt Platz zwei und drei. Dritte wurde das Paar auch bei den Taunus-Tanz-Tagen in Kelkheim, gewannen das Turnier "Die Ostsee tanzt" und gingen aufs internationale Parkett bei den German Open in Stuttgart.

In Schwaben sprang der 38. Platz in der A-Klasse und 166. Rang in der Sonderklasse der Senioren heraus. Rund 30.000 Kilometer zu Turnieren und Privatstunden bei Top-Trainern sind für die Stephuns schon zusammengekommen - plus der getanzten Strecken. Eine beeindruckende Zahl, die nicht abschreckt. Das Ehepaar aus Alpsray will auch weiterhin viel Zeit in ihr Hobby investieren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Stepuhns tanzen durch die Republik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.