| 00.00 Uhr

Lokalsport
SV Budberg löst das Ticket zur Niederrheinliga

Kreis. Juniorenfußball: Die C-Junioren besiegen den 1. FC Kleve mit 2:1 und haben damit vorzeitig den Aufstieg gesichert. Von Nick Deutz

Dem Nachwuchs des SV Budberg ist im Spiel gegen den 1. FC Kleve die vorzeitige Qualifikation zur Fußball-Niederrheinliga geglückt. Auch die D-Junioren der Budberger haben Grud zur Freude. Als bester Tabellendritter löste das Team die Fhrkarte in Richtung Leistungklasse.

C-Jugend: SV Budberg - 1.FC Kleve 2:1 (0:0). Nach dem Abpfiff herrschte bei den SVB-Jungs riesige Freude. Das Team von Trainer Frank Pomrehn sicherte sich durch den Erfolg vorzeitig einen Platz in der Niederrheinliga. Aufgrund ihrer spielerischen Überlegenheit gegen die zunächst defensiv starken Gäste war das Resultat unter dem Strich auch verdient. Budberg leistete sich zudem noch einen verschossenen Elfmeter. Auch der Rückstand im zweiten Durchgang warf die Pomrehn-Elf nicht aus der Spur. Der Doppelpack von Florian Hentschel brachte die Entscheidung.

Tabelle: 1. Budberg 6 Punkte/4:1 Tore, 2. Croatia Mülheim 4/2:0, 3. Cronenberger SC 1/0:2, 4. Kleve 0/1:4.

Qualifikation zur Leistungsklasse; B-Jugend: SV Budberg - JFV Neukirchen-Vluyn 8:0 (3:0). Beide Mannschaften waren bereits nach ihrem ersten Spiel qualifiziert und spielten nur noch um den ersten Tabellenrang. Der SVB spielte sich trotz anfänglicher Probleme in den Vordergrund und gewann laut Heim-Coach Thomas Kehrmann auch in der Höhe verdient. Zwei verwandelte Foulelfmeter sowie eine Zeitstrafe des JFV trugen ihren Teil dazu bei. Es trafen Yannick Saunus (2), Emir Demiri (2), Tim Langhanki, Kaan Gündogdu, Tim Albers und Ben Hansen.

Tabelle: 1. Budberg 6 Punkte/16:1 Tore, 2. JFV 3/3:8, 3. OSC 0/1:11.

D-Jugend: TuS Fichte Lintfort - SV Budberg 1:0 (1:0). Trotz der Niederlage qualifiziert sich der SVB als bester Dritter aller Gruppen für die Leistungsklasse.

JSG VyMa/Appeldorn - SV Menzelen 3:0 (1:0). Das Endergebnis schadete am Ende keinem, da damit beide Teams ihr Ziel erreicht haben.

Tabelle: 1. JSG 4/4:2, 2. Menzelen 4/4:4, 3. Budberg 4/3:3, 4. Fichte 4/1:3.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SV Budberg löst das Ticket zur Niederrheinliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.