| 00.00 Uhr

Fußball
SV Hö./Nie. verkauft sich teuer

Fußball: SV Hö./Nie. verkauft sich teuer
FOTO: Venn, J. (jven)
Kreis. Vor 1488 Zuschauern hat sich die Oberliga-Mannschaft des SV Hönnepel/Niedermörmter im Viertelfinale des FVN-Pokals bei RW Essen gut verkauft. Die Gäste, die ohne die etatmäßigen Stürmer Andre Trienenjost und Benjamin Schüssler antraten, unterlagen mit 0:2 (0:2). Kwadwo Amaoako hatte gegen den Regionalligisten den Ehrentreffer auf dem Fuß. Er schoss den Ball an den Außenpfosten (86.). Für RWE traf Benjamin Baier doppelt. RP-Foto: Venn

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: SV Hö./Nie. verkauft sich teuer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.