| 00.00 Uhr

Lokalsport
SV Menzelen will heute Aufstieg eintüten

Menzelen. Fußball: Das Relegationsspiel beginnt um 19.30 Uhr.

Frank Griesdorn, der Trainer der C-Liga-Fußballer des SV Menzelen, wird heute Abend keine große Motivationsrede halten müssen. Seine Mannschaft weiß, dass sie im letzten Relegationsspiel der Aufstiegsrunde den TV Asberg II unbedingt auf heimischem Kunstrasen bezwingen muss, um nach dem Schlusspfiff feiern zu können. "Wir setzen auch auf die Unterstützung unserer Anhänger. Es wäre toll, wenn 400 Zuschauer kommen würden", sagte Vorstandsmitglied Michael Kolkenbrock.

Da die Asberger gegen den Gruppensieger SV Scherpenberg II nur mit 2:3 verloren haben, würde ihnen bereits ein Remis zum B-Liga-Aufstieg reichen. Griesdorn steht lediglich Hendrick Vogt (Rotsperre) nicht zu Verfügung. Bei den Gästen ist der personelle Aderlass größer. Spielmacher Khalil El-Bazzal, Timo Konein (beide Gelb-Rot-Sperre) sowie Kapitän Elias Schilling (fünfte gelbe Karte) sind nicht dabei. Die Partie, in der auf Menzelener Seite wieder Elfmeter-Killer Joel Kaworsky im Tor stehen wird, beginnt um 19.30 Uhr.

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SV Menzelen will heute Aufstieg eintüten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.