| 00.00 Uhr

Lokalsport
SV Sonsbeck klettert auf Rang zwei

Kreis. Frauenfußball: Für den TuS 08 und Wardt läuft's weiter suboptimal.

Die Kreisliga-Fußballerinnen des SV Sonsbeck haben sich am fünften Spieltag durch einen weiteren Heimerfolg auf den zweiten Tabellenplatz vorgeschoben. Das Team von Trainer Robert Lippert bezwang den VfL Repelen II mit 3:1 (2:1). Natalina Merani (2) sowie Suzana Malesevic trafen. - Laurien Hackstein war die Spielerin des Tages bei Borussia Veen. Sie erzielte in der Begegnung bei Preußen Vluyn, die mit 2:1 (0:0) endete, die zwei Tore in der 70. sowie 75. Minute. - Der TuS 08 Rheinberg wartet immer noch auf den ersten Punkt und das erste Saisontor. Bei Spitzenreiter GSV Moers III setzte es die erwartete Klatsche. Beim 0:11 (0:3) traf Charis Scholtheis in die eigenen Maschen. - Die DJK Wardt bleibt nach dem 0:8 (0:4) daheim gegen den SV Neukirchen auf dem letzten Rang kleben.

Für die Fußballerinnen der DJK Labbeck/Uedemerbruch läuft's in der Kreisliga Kleve/Geldern (Gruppe Nord) ebenfalls noch nicht rund. Bei Union Wetten unterlagen sie mit 2:3 (0:1). Die Gäste lagen zweimal durch Melissa Koenen vorne.

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SV Sonsbeck klettert auf Rang zwei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.