| 00.00 Uhr

Lokalsport
SV Sonsbeck sucht Integrationshelfer

Lokalsport: SV Sonsbeck sucht Integrationshelfer
Arndt van Huet. FOTO: kdi
Sonsbeck. Die Fußballabteilung sucht Ehrenamtliche, die das Training mit Flüchtlingen mitgestalten.

Die Trainingsbeteiligung beim SV Sonsbeck IV dürfte weit und breit wohl einmalig sein. Weil der Verein die Flüchtlinge, die in Sonsbeck untergekommen sind, in die Abteilungen des SVS integriert, kommen bis zu 40 junge Männer zum Training des SVS IV.

"Um allen Aktiven gerecht zu werden, brauchen wir jemanden, der das Trainerteam der vierten Mannschaft entlastet. Bei so viel Zuspruch bekommen wir das mit dem aktuellen Trainerteam nicht mehr gestemmt", berichtet Arndt van Huet, 2. Vorsitzender des SVS. "Wir suchen daher dringend jemanden, der Interesse hat, das Training mit und für die Flüchtlinge in unserer vierten Mannschaft mitzugestalten", sagt van Huet.

Besondere Kenntnisse seien keine erforderlich, meint der 2. Vorsitzende. "Grundkenntnisse in Englisch sind für die Gespräche mit den 15- bis 35-Jährigen aber von Vorteil." Die Gestaltung des Trainings kann in Absprache mit dem Trainerteam der Kreisliga-C-Mannschaft des SVS und dem Mitglied Horst Vermeulen, der sich bereits intensiv um die Flüchtlinge kümmert, erfolgen. Auch die Termine für das Training können frei gestaltet werden.

Interessenten können sich täglich ab 17 Uhr im Platzhaus an der Parkstraße 8 in Sonsbeck oder dort per Telefon (02838 1631) melden. Genauso ist die Kontaktaufnahme über das E-Mail-Postfach des Vereinsvorstandes (vorstand@sportverein-sonsbeck.de) möglich.

(buer)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SV Sonsbeck sucht Integrationshelfer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.