| 00.00 Uhr

Lokalsport
SVS freut sich bereits über 1000 Voranmeldungen

Über tausend Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben sich bis gestern Abend entschlossen, am 4. Mai beim 31. ENNI-Brunnenlauf durch Sonsbeck über den Rundkurs zu rennen. Bis Sonntag, 18 Uhr, werden online noch Voranmeldungen entgegengenommen und die Bambini-Mädchen am Mittwoch um 17 Uhr als erste Teilnehmer auf die Strecke geschickt. Von Rene Putjus

Wilma Wellesen gehört wieder dem Organisationsteam an, das am Tag der großen Laufveranstaltung schon früh auf den Beinen sein wird. Die stellvertretende Abteilungsleiterin hat in den vergangenen Jahren eine Entwicklung festgestellt, die sie vor der 31. Auflage nachdenklich macht. "Ab 13 Uhr beginnen am 4. Mai vor Ort die Vorbereitungen. Für diese Uhrzeit wird's immer schwieriger, Helfer zu finden. Ab 17 Uhr ist es dann einfacher", sagt Wellesen. Davon lässt sich der Gastgeber aber nicht entmutigen. Zu groß ist die Vorfreude auf den nächsten Brunnenlauf mit Start vor dem Kastell und Ziel am Neutorplatz. Im Programm sind wieder sChooL-runnings und der Firmenlauf. Erstmals gehört der Brunnenlauf zur ENNI-Laufserie, die heute in Moers mit dem Schlossparklauf beginnt. Die Serienwertung findet über fünf und zehn Kilometer statt. Über 411 "Serienläufer" sind in diesem Jahr dabei.

Anmeldung: www.taf-timing.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SVS freut sich bereits über 1000 Voranmeldungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.