| 00.00 Uhr

Lokalsport
TC Schwarz-Weiß Budberg ist für die Zukunft gut aufgestellt

Lokalsport: TC Schwarz-Weiß Budberg ist für die Zukunft gut aufgestellt
Jenny Gloger, hier im Gespräch mit Nachwuchsspielern, gehört zum Budberger Jugendtrainer-Team. FOTO: SW Budberg
Budberg. Auf der Hauptversammlung des Tennisclub Schwarz-Weiß Budberg hat der Vorsitzende Johannes Klöters eine durchweg positive Bilanz gezogen. So habe sich das vor Jahren auf den Weg gebrachte Konzept, möglichst viele der rund 300 Mitglieder in Mannschaften bei Wettbewerben starten zu lassen, ausgezahlt. Die Jugendabteilung sei mit rund 90 Talenten, die am Training teilnehmen, weiter gut aufgestellt. Die Mitgliederzahlen sind konstant geblieben. Von Rene Putjus

Der gesellschaftliche Teil kommt nicht zu kurz. So wird das Clubhaus jetzt ebenfalls von den anderen Abteilungen des SV Budberg genutzt. Es wurde so eine bessere wirtschaftliche Situation für die neuen Pächter Andrea Höhnen und Michael Zimmer geschaffen.

Bevor in die neue Saison gestartet werden kann, müssen noch einige Renovierungsarbeiten durchgeführt werden. Die Herrendusche wird neu gefliest und der Zaun auf einem Teil der Anlage erneuert. Auf der Wunschliste der Mitglieder steht auch eine Verschönerung der Tennishalle. Ab dem 5. März finden an drei Wochenenden Arbeitseinsätze statt, um die Außenanlagen auf Vordermann zu bringen.

Auf der Tagesordnung standen zudem Neuwahlen. Da sich der Vorstand erst im vergangenen Jahr neu formiert und gut zusammen gefunden hat, stellten sich alle Amtsinhaber zur Wiederwahl. Es gab keine Überraschungen. Der Führungsspitze gehören neben Klöters überdies Andrea Kleinefehn (2. Vorsitzende), Corinna Zimmer (Geschäftsführerin), Barbara Blaas (Schatzmeisterin), Lisa Zimmer (Sportwartin) sowie Marlene Pötters (Pressewartin) an. Als Beisitzer unterstützen sie Thomas Heinrich für den Verwaltungsbereich, Ursula Gloger für die Geschäftsführung und Nadine Kupka für den sportlichen Bereich. Im technischen Bereich arbeiten Klaus Heyn, Joachim Stanitzek und Andreas Wollmann eng mit dem Vorstand zusammen. "Nicht zu vergessen ist die Jugendführung mit Corinna Zimmer, Angelika Messer und Jenny Gloger, die hervorragende Arbeit leistet", sagte Pötters.

Am Ende der Hauptversammlung gab Dr. Peter Houcken, der 1. Vorsitzender des Gesamtvereins, bekannt, dass von der Sportanlage des SVB ein Werbespot gedreht und ins Internet gestellt werde.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TC Schwarz-Weiß Budberg ist für die Zukunft gut aufgestellt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.