| 00.00 Uhr

Lokalsport
Triathlet Bernhard Steidl erwischt einen guten Tag

Rheinberg. Erstmalig haben Stefan Rolke und Bernhard Steidl vom TT Rheinberg die Anstrengung der Hawaii-Spezial-Distanz beim Cologne Triathlon Weekend auf sich genommen. Nach 3,8 Kilometern Schwimmen und 180 Kilometern Radfahren folgte kein Marathon, sondern die Teilnehmer musten zum Abschluss "lediglich" 14 Kilometer laufen.

Steidl erwischte einen sehr guten Tag. Er verließ als Sechster von 60 Teilnehmern das Wasser (1:04:25 Stunden), stieg nach 6:30 Stunden vom Sattel und kam als Zweiter der Altersklasse 50 in die Wechselzone. Steidl verteidigte diesen Rang bis ins Ziel (7:57:59 Stunden). Rolke bekam beim Radfahren Magenprobleme und konnte seine Stärke in dieser Teildisziplin nicht ausspielen. Nach einem soliden Lauf belegte er in 8:11:59 Stunden Platz 20. in der Gesamtwertung.

(put)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Triathlet Bernhard Steidl erwischt einen guten Tag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.