| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS 08 lässt sich von Birten nicht aufhalten

Lokalsport: TuS 08 lässt sich von Birten nicht aufhalten
Zweikampf auf dem Rheinberger Ascheplatz: Der gastgebende TuS 08 bezwang Viktoria Birten mit 4:1. FOTO: Olaf Ostermann
Kreis. Es bleibt spannend an der Spitze der Kreisliga B. Das liegt allerdings weniger an der Tabellenkonstellation, als viel mehr an einer Frage: Wie lange hält die Serie des SV Budberg II. Nach zehn Spielen stehen zehn Siege zu Buche.

Fichte Lintfort II - SV Budberg II 0:3 (0:2). Coach Tim Knies verordnete seinem Team nach einer guten ersten Halbzeit Verwaltungsaufgaben. So brachte der Tabellenführer das Ergebnis souverän über die Zeit und bleibt weiter das Maß aller Dinge. Rikardo Rölke, Tobias Scharein und Ruben Temath erzielten die Tore.

TuS 08 Rheinberg - Viktoria Birten 4:1 (1:0). Eine Mannschaft, von der man vor der Saison vermutete, sie könne dem SVB Paroli bieten, war der TuS 08. Nach dem Katastrophenstart scheinen die Rheinberger nun in die Spur gefunden zu haben. Gegen die Viktoria aus Birten gelang den Hausherren ein hochverdienter Sieg durch die Tore von Mustafa Köse (2), Ercan Kiraz und Kenan Kapucu. Für die Gäste netzte Florian Behrens nach einer Stunde. "Die individuelle Klasse von Rheinberg war etwas zu viel für uns", gestand Coach Marcel Hartje ein.

TuS Borth - SV Sonsbeck III 1:1 (0:0). SVS-Trainer Thomas Loeffen sah ein "tolles Spiel" seiner Mannschaft, während Frank Misch auf der anderen Seite das Geschehen als "sehr zäh" beschrieb. Die Tore jedenfalls sparten sich die beiden Teams für die Schlussphase auf. Zunächst gelang den Gästen die Führung durch Oliver Klein (83.). Doch per Strafstoß kamen die Gastgeber in der Nachspielzeit noch zum Ausgleichstreffer durch Mathias Malorny.

VfL Repelen II - SV Menzelen 8:1 (4:0). Nach ansprechendem Saisonstart sucht der Aufsteiger weiter nach seiner Form. Die herbe Pleite in Repelen war schon die vierte Niederlage in Folge. Dabei war der SVM über weite Strecken eigentlich chancenlos und durfte sich nur über den Ehrentreffer von Timo Dawschan freuen.

GSV Moers II - SV Budberg III 1:2 (0:1). Die dritte Mannschaft des SVB vervollständigt das überaus erfolgreiche Wochenende für die Budberger Seniorenfußballer. Gegen den Tabellennachbarn gelang den Gästen ein verdienter Sieg durch die Treffer von Yannick Julius sowie Max Müller.

(JH)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS 08 lässt sich von Birten nicht aufhalten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.