| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS 08 vor dem Tor zu harmlos

Rheinberg. Hockey: Die Rheinberger werden in der 3. Verbandsliga ohne Punkt Letzter.

Es hat nicht sollen sein: Die jungen Hockey-Herren des TuS 08 Rheinberg unterlagen auch zu Hause Preußen Duisburg II und beendeten ihre erste Saison in der 3. Verbandsliga als punktloses Schlusslicht. Die Hausherren verloren mit 2:4 (1:0).

Niklas Rohde erzielte nach zehn Minuten durch die zweite kurze Ecke das 1:0. Der Tabellenletzte hatte das Spiel gut im Griff und agierte ruhig von hinten heraus, ließ aber weitere Chancen aus. Auch der zweite Abschnitt wurde bis zur 40 Minute dominiert. Der Gast fand bis dahin kein Rezept, die gute Defensive um Marcel Emmerich, Tom Ludwig sowie Nils Leeuwenstein zu überwinden. Doch da Rheinbergs Stürmer keine weiteren Tore erzielten, kamen die Preußen auf. Duisburg gelangen vier Treffer in Folge. Der TuS 08 spielte in dieser Phase zu hektisch. Leeuwenstein verkürzte fünf Minuten vor dem Ende. Die Hallen-Saison 2016/17 soll für die Rheinberger dann erfolgreicher verlaufen. Es spielten: Emmerichs, Ludwig, Leeuwenstein, Schicht, Hussmann, N. Rohde, B. Rohde, Neumann, Woebs, Felbrach, Baron, Stockhofe.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS 08 vor dem Tor zu harmlos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.