| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS 08: Wird aus Meisterfeier eine Aufstiegsparty?

Rheinberg. Heute entscheidet sich, ob der TuS 08 Rheinberg in der nächsten Spielzeit in der Herren-Oberliga den Tischtennisschläger in die Hand nehmen wird. Dieser Entschluss wird intern gefällt. Sportlich gesehen ist bereits alles klar, das Sextett hat seine Pflicht getan. Vor dem letzten Saisonspiel gegen DSC Wanne-Eickel steht Rheinberg aus dem Meisterplatz und hat damit einen Anspruch auf den Aufstieg. Weitere Sponsorengespräche fanden unter der Woche statt. Heute Abend möchte der Tabellenführer vor allem mit seinen treuen Zuschauern die Saison ausklingen lassen und sich für die Unterstützung bedanken.

Eine Kleinigkeit zum Essen und kalte Getränke stehen bereit. "Das ist das Mindeste, was wir für unsere Fans machen können", spricht Kapitän Ermin Besic den TuS 08-Anhängern einen Anteil an der Erfolgssaison zu. Das Heimspiel rücke morgen in den Hintergrund. Obwohl der Gastgeber nach der Hinspiel-Niederlage gegen die abstiegsgefährdete Truppe noch eine Rechnung offen hat. "In erster Linie geht's um den Spaß", betonte der Routinier.

(SK)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS 08: Wird aus Meisterfeier eine Aufstiegsparty?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.