| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS-Frauen weiter in Verfolgerrolle

Xanten. Einen Traumstart haben die Bezirksliga-Handballerinnen des TuS Xanten im Spitzenspiel bei Tabellenführer BW Dingden hingelegt. Der Zweite lag mit 5:0 vorne, ehe die Gastgeberinnen erstmals trafen. Der weitere Spielverlauf machte die TuS-Frauen jedoch nicht glücklich. Sie mussten sich am Ende mit einem 20:20 (14:11) zufriedengeben und verpassten den Sprung auf Rang eins.

Zu Beginn der zweiten Hälfte gab Xanten die Partie aus der Hand. Dingden kam ran, weil sich der TuS zu viele Fehler in der Abwehr leistete und die Angriffe überhastet abschloss. Eine Auszeit brachte nicht den erhofften Erfolg. In der letzten Viertelstunde lieferten sich die Teams einen Schlagabtausch. In der Schlussminute spielte Xanten in Überzahl, brachte den Ball aber nicht mehr im Netz unter. Tore: L. Vogel, Radtke (je 5), Ju. Winkels (3), A. Vogel (2), Sernetz, Dupont, Langenberg, Je. Winkels, Brammen.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS-Frauen weiter in Verfolgerrolle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.