| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS Xanten mit schweren Beinen zum Testspiel-Sieg

Kreis. A-Liga-Fußballer Jan Rütjes gelang in einem weiteren Testspiel ein Dreipack für den TuS.

SV Sonsbeck II - Yesilyurt Möllen 9:0 (4:0). Sonsbecks Zweitvertretung legte ein hohes Tempo vor, dem der Gast nicht lange standhalten konnte. Sven Schuster (3), Jonas Gerritzen (2), Timo Evertz, Pascal Franke, Jonas Vengels und Luis Kürvers trugen sich in die Torschützenliste ein.

SV Haldern - SV Sonsbeck II 1:2 (0:1). Lediglich ein Eigentor des Bezirksligisten bis zur Pause - angesichts der guten Spielanlage des SVS II im ersten Abschnitt war das fast zu wenig. Halderns Ausgleichstreffer beantwortete Jonas Gerritzen prompt mit dem 2:1.

TuS Xanten - TuS Baerl 5:4 (4:1). Der Ball lief vor in der ersten Halbzeit wie am Schnürchen durch die Reihen des TuS, der zur Pause durch Jan Rütjes' Dreierpack und Christian Dörpers Treffer mit 4:1 in die Kabine ging. Einen Tag nach dem Gewinn des Xantener Stadtpokals wurden dann aber die Beine schwer. Die Gäste gelangten zum Ausgleich, ehe Dion Rückbeil zehn Minuten vor dem Abpfiff doch noch zum Xantener Sieg traf.

SV Menzelen - SV Veert 5:2 (1:1). Der SVM darf sich auf seinen guten konditionellen Zustand verlassen. Nach ausgeglichenem Spiel und 2:2-Zwischenstand fielen in den Schlussminuten noch drei Treffer zum deutlichen Testspielsieg. Christian Reymann (2), Benedikt Griesdorn, Fabian Kirsch und Paul Braun waren die Torschützen für den B-Liga Rückkehrer.

(DK)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS Xanten mit schweren Beinen zum Testspiel-Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.