| 00.00 Uhr

Lokalsport
TuS Xanten zurück im Training

Xanten. Handball: Das erste Testspiel des Bezirksligisten ging deutlich verloren.

Hinter den Bezirksliga-Handballern des TuS Xanten liegen bereits einige harte Trainingseinheiten. Nun überprüften die Schützlinge von Falko Gaede erstmals in einer Vorbereitungspartie ihre Form. Der TuS empfing Landesliga-Aufsteiger Friedrichsfeld 08/29. Auf eine ansprechende erste Hälfte folgte eine schwache zweite Halbzeit, so dass die Begegnung deutlich mit 20:33 (11:13) verloren wurde.

"Wir haben nach dem Wiederanpfiff viel in der Abwehr ausprobiert, allerdings vergessen, zu kämpfen", resümierte der Coach. Am Donnerstag in der nächsten Partie beim TV Issum (20 Uhr) möchte er dann doch mehr Willenskraft sehen. Bis Mitte September haben die Xantener Zeit, sich zu finden. Dann beginnt die Meisterschaft mit einem Heimspiel gegen den MTV Rheinwacht Dinslaken IV. Die drei Zugänge Marco Erdmann, Simon Kistner und Julian Kleinpaß haben bereits bewiesen, dass sie dem TuS weiterhelfen können. "Sie passen super ins Team", so Gaede.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: TuS Xanten zurück im Training


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.