| 00.00 Uhr

Lokalsport
VfL-Fanclub richtet Benefizturnier aus

Alpen. Die Dropkick Supporters, ein Fanclub des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, organisieren zusammen mit Viktoria Alpen am kommenden Samstag ab 13 Uhr in der Grußraumsporthalle am Schulzentrum ein Benefizturnier für das Ehepaar Votruba. Das Motto lautet: "Kämpfen" für Ute und Ronny".

Mit dem Turnier möchten die Dropkick Supporters der kleinen Familie finanziell unter die Arme greifen. Ute Votruba hatte vor einigen Monaten einen Schlaganfall und kann nur sehr schwer am Leben teilnehmen. Besonders finanziell klemmt es: Die Kosten für ihren kleinen Friseurladen in Alpen laufen weiter. Außerdem muss die häusliche Pflege bezahlt werden. Ronny Votruba ist Mitglied des VfL-Fanclubs.

"Wir wollen schnell und unbürokratisch helfen und die ersten Kosten decken", sagte Arne Müller, der Präsident der Dropkick Supporters. Und der Bönninghardter meinte weiter: "Es ist unglaublich schön, wie alle zusammen stehen. Sogar der Veener Fanclub, der Schützenverein Drüpt oder auch lokale Kegelclubs kicken mit. Wir wollen den beiden zeigen, dass sie nicht alleine sind."

Acht Teams treten an. Spielerfrauen, Freunde und Bekannte backen Kuchen. Der komplette Erlös kommt den Votrubas zu Gute. Nach der Siegerehrung geht's ab 19 Uhr mit der "After Game Party" im Vereinsheim weiter. "Jeder ist eingeladen, vorbeizukommen und den einen oder anderen Euro in die Spendenbox zu werfen", so Müller.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: VfL-Fanclub richtet Benefizturnier aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.