| 00.00 Uhr

Fussball
VfL Repelen ärgert VfB Homberg

Kreis. Einen kleinen Dämpfer musste der VfB Homberg im Kampf um den Aufstieg in der Fußball-Landesliga hinnehmen. Der Tabellenzweite kam beim VfL Repelen nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Marcel Kalski brachte seine Elf nach gut einer Stunde in Führung. In der 78. Minute gelang Repelens Astrit Krasniqi der umjubelte Ausgleich. "Diese Niederlage haben wir uns selbst zuzuschreiben", meinte Hombergs Trainer Stefan Janßen und hatte sich dabei mit der Begrifflichkeit nicht vertan. Denn für ihn war es eben gefühlsmäßig ein verlorenes Spiel - vor allem unter dem Aspekt, dass Spitzenreiter 1. FC Kleve mit dem 3:1 in Sonsbeck den Vorsprung auf drei Punkte ausbaute. Das Foto zeigt Yassin Ait Dada (rechts) im Zweikampf mit VfB-Kapitän Sunay Acar. Foto: Banski
(ego)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fussball: VfL Repelen ärgert VfB Homberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.